Ehrenkodex

Freiwillige Selbstverpflichtung für Sport-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter sowie Betreuerinnen und Betreuer

Ein wichtiges Mittel, um im organisierten Sport Maßnahmen der Intervention und Prävention von Gewalt umzusetzen, ist der so genannte Ehrenkodex vom Landessportbund Nordrhein-Westfalen. Diese Selbstverpflichtung enthält Verhaltensregeln im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die jeder Mitarbeiter im Verein verpflichtend einhalten muss. Denn der Verein Westwacht 08 Aachen setzt hier ein großen Aufwand in die Intervention und Prävention von Gewalt, welche weder im Jugendbereich noch im Seniorenereich gedultet wird.

EHRENKODEX Landessportbund NRW 12.07.2012 (PDF-Download)