U17 holt sich die drei Punkte

Die U17 der Westwacht Aachen – B-Jugend Mittelrheinligamannschaft – konnte wichtige drei Punkte in einem starken Spiel gegen den sechsplatzierten FC Düren-Niederau holen. Ein spannendes Spiel und beide Mannschaften gaben sich in der ersten Halbzeit nichts, so dass man mit einem 0:0 in die Halbzeitpause ging.

Westwacht wollte aber hier drei Punkte holen und kam sehr gut in die zweite Hälfte, so dass bereits nach zwei Minuten Spielzeit für Westwacht das 0:1 fiel. Auch wenn Niederau in der 62. Minute den Ausgleich schaffte, so wollte Westwacht den Sieg und wurde in der 74. Minute mit dem 1:2 belohnt und konnte wichtige drei Punkte mit nach Hause nehmen. Gratulation an die Mannschaft.

Im kommenden Spiel wird man auf die Alemnnia Aachen treffen. Anstoß 16:15 Uhr auf der Kunstrasenplatzanlage an der Vaalserstraße 292.