A1-Junioren mit neuem Trainer in der Rückrunde

 Am Dienstag, den 02.02.2016, wird der neue Trainer die A1-Junioren übernehmen und die Mannschaft in der Vorbereitung übernehmen.

„Wir haben uns mit dem Ercüment Dönmez einvernehmlich getrennt“, so Jugendleiter Ermeling. „Wir sind dem Ercü  dankbar für die Unterstützung, welche er für die Mannschaft und den Verein geleistet hat, dennoch mussten wir eine Entscheidung treffen.“ ergänzte Ermeling weiter.

Derzeit liegt die A1-Junioren auf dem letzten Platz mir 1 Punkt aus 13 Spielen.

Die A1-Junioren wollen natürlich in der Rückrunde unter neue Trainer Paul Steckemetz neue Impulse für den Angriff der Rückrunde bekommen. Mit dem Paul gewinnt der Verein nicht nur ein erfahrenden Trainer, sondern mit dem Paul kommt auch ein Westwacht’ler zurück in den Verein.

In der kommenden Woche steht auch bereits das erste Spiel in der Rückrunde an. Hier werden die A1-Junioren unter neuem Trainer am Samstag, den 13.02.2016, gegen den SV Breinig auf heimischen Kunstrasen an der Vaalserstraße 292 spiele. Anstoß ist 17.30 Uhr.